Cover der Ausgabe 2015/1

Umverteilen

traverse, 2015/1

Editorial

Gisela Hürlimann, Malik Mazbouri, Sonja Matter, Andreas Behr

Editorial. Einige grundsätzliche Überlegungen zum (Um-)Verteilen

Schwerpunkt

Sandro Guzzi-Heeb

Steuerstaat und Umverteilen von Ressourcen. Überlegungen zu europäischen Erfahrungen der Frühen Neuzeit

Originaltitel: Etats fiscaux et redistribution des ressources. Quelques réflexions sur l’expérience de l’Europe moderne

Daniel Schläppi

Teilen und Verteilen. «Umverteilung» in korporativer Logik am Beispiel der alten Eidgenossenschaft

Matthieu Scherman

Die «Armen Gottes» und die Bankiersfamilien. Umverteilung bei der Familie Salviati in London (circa 1445 bis circa 1465)

Originaltitel: Les «pauvres de Dieu» et les marchands-banquiers. La redistribution chez les Salviati de Londres (vers 1445–vers 1465)

Frank Jacob

Die Meiji-Restauration und die Neuordnung Japans. Umverteilung und sozialer Wandel

Giulia Pedrazzi

Die Ressourcen des Vorsorgefonds der Società di mutuo soccorso maschile di Locarno (1864–1895)

Originaltitel: Le risorse del fondo previdenza della Società di mutuo soccorso maschile di Locarno (1864–1895)

Axelle Brodiez-Dolino

Die Fürsorge in Frankreich in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Von der sozial-gesundheitlichen Hilfe zum Kampf gegen soziale Ausgrenzungen

Originaltitel: Les politiques d’assistance en France au second 20e siècle. De l’aide socio-sanitaire à la lutte contre les exclusions

Fotobeitrag

Felix Fischer

Die Reichtumssteuer-Initiative von 1977 und ihre Differenzsemantiken. Umverteilung zwischen ‹armen Reichen›, ‹Mittelstand› und ‹kleinen Einkommen›

Porträt

Adrian Knoepfli

Der Schatz im Paradies. Die Eisenbibliothek der Georg Fischer AG

Der Artikel

Nicolas Chachereau

Ein Träger der technischen Information. Das schweizerische Patentwesen (1888–1914)

Originaltitel: Un support de l’information technique. Le système suisse des brevets d’invention (1888−1914)

Dokument

Heinrich Lang

Teppiche

Debatte

Hans-Rudolf Wiedmer

Publizieren im Zeitalter von Open Access. Die Verlagsperspektive

Literatur zum Thema

Marc Buggeln

Wolfgang Streeck: Gekaufte Zeit. Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus (2013)

Eva Keller

Jean-Pierre Tabin, René Knüsel: Lutter contre les pauvres. Les politiques face à la mendicité dans le canton de Vaud (2014)

Mario König

Hans-Ulrich Wehler: Die neue Umverteilung. Soziale Ungleichheit in Deutschland (2013)

Gisela Hürlimann

Thomas Piketty: Das Kapital im 21. Jahrhundert (ein Besprechungsessay)

Allgemeine Buchbesprechungen

Bernd Giesen

Rainer Hugener: Buchführung für die Ewigkeit. Totengedenken, Verschriftlichung und Traditionsbildung im Spätmittelalter (2014)

Sebastian Steiner

Konrad J. Kuhn, Béatrice Ziegler (Hg.): Der Vergessene Krieg. Spuren und Traditionen zur Schweiz im Ersten Weltkrieg (2014)

Alix Heiniger

Pauline Milani: Le diplomate et l’artiste. Construction d’une politique culturelle suisse à l’étranger (1938–1985) (2013)

Matthias Ruoss

Alexandre Lambelet: Des âgés en AG. Sociologie des organisations de défense de retraités (2014)

Sabine Braunschweig

Wolfgang Hafner: Pädagogik, Heime, Macht – eine historische Analyse (2014)

Heidi Witzig

Sabine Jenzer: Die «Dirne», der Bürger und der Staat. Private Erziehungsheime für junge Frauen und die Anfänge des Sozialstaates in der Deutschschweiz, 1870er bis 1930er Jahre (2014)

code & design by eMeidi.com