Aktuell

Bitte beachten Sie: Die traverse ist NEU mit einer nur noch 12monatigen moving wall unter e-periodica.ch im Volltext abrufbar.
Die Hefte sind hier nach Jahrgängen sortiert. Wir bemühen uns, die direkte Verlinkung der einzelnen Artikel so bald wie möglich wieder herzustellen.

NEU: traverse auch als digitales Abo!

Call for Papers

traverse 2021/3

Fürsorge und Selbstermächtigung

Einreichefrist Freitag, 20. Dezember 2019

traverse 2020/3

Mobilität

Einreichefrist Dienstag, 31. Dezember 2019

traverse 2021/2

Auf den Spuren des Nutztiers

Einreichefrist Freitag, 31. Januar 2020

Neuestes Heft

Interner Fehler: Editorial nicht gefunden

Vorschau

traverse 2020/1

Verflechtungen mit Ostasien

Erscheinungsdatum: Samstag, 30. Mai 2020

unter dem Blickwinkel der offiziellen Kontakte oder Missionsgesellschaften sowie einer aktiven Schweiz und einem passiven China, Japan, Nord- oder Südkorea behandelt. Das traverse-Themenheft Nr. 2/20 untersucht stattdessen im Sinne der transnationalen Geschichte, wie Waren, Bilder, Praktiken und Personen zwischen Ostasien und der Schweiz zirkulierten, welche Rolle kulturelle Differenzen spielten und welche Folgen das für nationale Diskurse, zum Beispiel über die Schweizer Neutralität, hatte. Statt dem traditionellen Fokus auf Diplomaten und Regierungen stehen deshalb nichtstaatliche Akteure wie Firmen, Geschäftsleute, Studenten, Fotografen, Journalisten, ihr Umgang mit kulturellen Differenzen und ihre Verwicklung in transnationale Netzwerke im Zentrum des Hefts.

code & design by eMeidi.com