Aktuell

Bitte beachten Sie: Die traverse ist NEU mit einer nur noch 18monatigen moving wall unter e-periodica.ch im Volltext abrufbar.
Die Hefte sind hier nach Jahrgängen sortiert. Wir bemühen uns, die direkte Verlinkung der einzelnen Artikel so bald wie möglich wieder herzustellen.

Call for Papers

traverse 2019/2

Pop. Der Soundtrack der Zeitgeschichte

Einreichefrist Mittwoch, 31. Januar 2018

Neuestes Heft

Cover der Ausgabe 2017/3

traverse 2017/3

Alles wird teurer!

Alles wird teurer! Das Themenheft von traverse zur Teuerung behandelt die kollektive, individuelle, allgemeine und schichtspezifische Wahrnehmung steigender Preise für Waren, des fallenden Werts des Gelds und sinkender Löhne. Phänomene der Teuerung zeigen sich offen oder verdeckt und sie haben unterschiedliche Gründe: von Naturkatastrophen und Missernten über Kriege, fiskal‐ oder konjunkturpolitische Massnahmen bis zu Güter‐ und Transportengpässen. Mit Teuerungsschüben sind meistens Veränderungen in der Einkommensverteilung, Preisspekulationen, Vermögensumschichtungen und die Entwertung von bestehenden finanziellen Verbindlichkeiten wie Schulden oder Guthaben verbunden. All das macht die Teuerung stets zu einem sozialen Prozess, der oft auch erhebliche wirtschaftliche, soziale und politische Folgen zeitigt. Der Band vereinigt Beiträge vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart. Die AutorInnen thematisieren mit wirtschafts‐, politik‐, sozial‐, alltags‐ und diskursgeschichtlichen Fragestellungen und Methoden die zeit- und ortspezifische Wahrnehmung von Teuerung sowie die politischen, juristischen und wirtschaftlichen Gegenmassnahmen und Bewältigungsversuche.

zum Inhaltsverzeichnis »

Vorschau

traverse 2018/1

Attraktive Orte. Zur Aufnahme ausländischer StudentInnen

Erscheinungsdatum: Donnerstag, 15. März 2018

Es wurde noch kein Vorschautext erfasst

code & design by eMeidi.com